Skikurs der 2. Klassen der MS Riegersburg

 

Am letzten Sonntag der Semesterferien war es für uns so weit. Endlich der langersehnte Skikurs! Als wir in der Unterkunft ankamen, war die Freude riesengroß. Beim Abendessen hauten wir richtig rein. Schon am ersten Abend haben wir Regeln für die Skisicherheit am Berg vorgezeigt bekommen. Nach einem kräftigenden Frühstück am nächsten Morgen, zogen wir unsere Skisachen an und stapften zur Übungspiste. Dort wurden wir in Gruppen unterschiedlicher Fahrstärken eingeteilt. Schon am ersten Tag konnten sogar die Anfänger einen blauen Pistenabschnitt am Übungshang hinunterfahren. Am Abend stoß Achim, unser Safety-Guide der AUVA, dazu und informierte uns über sämtliche Skisicherheiten auf und abseits der Piste. Nächsten Vormittag wurden mit Achim Erste-Hilfeleistungen im Schnee durchgeführt und geübt. Der abschließende Spieleabend mit den Lehrpersonen war weiters sehr lustig und ausgiebig, sodass wir am Abend alle todmüde ins Bett fielen. Schon am nächsten Tag ging es wieder topfit auf die Piste. Diesmal schafften es fast alle auf den großen Berg. Das war erst ein Spaß. Am Abend stand Curling im großen Aufenthaltsraum mit sämtlichen Spielautomaten am Programm.

Der letzte Skitag hatte es nochmal in sich, denn wir lernten sogar einen neuen Schwung – den Einkehrschwung. Nach einer gemütlichen Rast bei Sonnenschein und einer heißen Schokolade, wurde der letzte gemeinsame Nachmittag und Abend eingeleitet. Am Abend dann die nächste Überraschung: Herr Hammer und Herr Josefus statteten (unwissend aller Lehrpersonen und SchülerInnen) uns einen kleinen Besuch ab. Nach dem wohlverdienten Abendessen gab es von jedem Zimmer die lang ersehnten Aufführungen. Zaubertricks, Sketche, Witze, Comedy, Tänze, Akrobatik und Gesangsauftritte wurden voller Begeisterung vorgeführt. Sogar die Lehrer/innen hatten einen gemeinsamen Auftritt. Auch Andreas Gabalier (alias Herrn Schweigler) statte uns einen Kurzbesuch ab J.

Dann musste aber auch schon eingepackt werden. Der letzte Tag war leider ohne Skifahren, weil die Wetter- und Pistenverhältnisse keine sicheren Fahrten mehr zuließen. Ein kleiner Spaziergang zum nächsten Supermarkt war für uns trotzdem eine Gaudi. Nach einer kurzen Stärkung im Hotel ging es für uns auch schon wieder nach Hause. So nahm eine grandiose Skiwoche langsam ihr Ende.

 

Vielen Dank an das gesamte Lehrerteam: sie haben uns nicht nur das Skifahren beigebracht, sondern auch gut auf uns geachtet und uns eine schöne Zeit beschert.

 

Valerie Färber 2a

Mittelschule RIEGERSBURG
A-8333 Riegersburg 163

Tel: +43 (0)3153 8274
Fax: +43 (0)3153 8274 14
Tel. Konferenzzimmer: +43 (0)3153 8274 12

info@ms-riegersburg.at

KONTAKT

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen